Hat VW Bugatti gekauft?

Ja, die Volkswagen AG (VW) hat Bugatti im Jahr 1998 erworben. Bugatti ist eine französische Automobilmarke mit einer langen Geschichte und wurde 1909 von Ettore Bugatti gegründet. In den folgenden Jahren erlebte die Marke verschiedene Höhen und Tiefen, bis sie schließlich in den Besitz von Volkswagen überging.

Bugatti ist bekannt für die Produktion von Hochleistungs-Sportwagen, insbesondere für den Veyron und den Chiron, die zu den schnellsten Serienautos der Welt gehören. Die Marke ist für ihre Exklusivität, fortschrittliche Technologie und aufwendige Handwerkskunst bekannt.

Volkswagen hat Bugatti als Teil seiner Luxusmarkeportfolio übernommen, zu dem auch Marken wie Bentley und Lamborghini gehören. Der Erwerb von Bugatti ermöglichte es Volkswagen, seine Position im Hochleistungs- und Luxussegment zu stärken.

Es ist wichtig zu beachten, dass im Geschäftsverlauf Veränderungen auftreten können, und es ist ratsam, die aktuellen Entwicklungen zu überprüfen, da mein Wissensstand auf Informationen bis Januar 2022 begrenzt ist.

weitere Fragen und Antwort
Teilen: